Bunt belegte Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunt belegte PizzaDurchschnittliche Bewertung: 41523

Bunt belegte Pizza

Bunt belegte Pizza
45 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Backblech; 30x40 cm
Für den Teig
500 g Mehl
½ Würfel Hefe 21 g
1 EL Salz
1 EL Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl für das Blech
Für den Belag
500 g stückige Tomaten Dose
1 EL frisch gehackter Oregano
2 Knoblauchzehen
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 Zucchini
250 g Champignons
2 gelbe Paprikaschoten
150 g Salami in Scheiben
100 g geriebener Käse z. B. Gouda
250 g Mozzarella
Pfeffer aus der Mühle
Oregano für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit ca. 200 ml Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten (am besten mit Knethaken). Zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.

2

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Das Backblech mit 1-2 EL bepinseln.

3

Den Teig nochmal kräftig durchkneten, ausrollen und auf das Blech legen, dabei einen Rand formen. Für den Belag die Tomaten mit dem Oregano vermengen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und zufügen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Salami ebenfalls in Streifen schneiden. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Tomaten gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Darauf das Gemüse und den Käse verteilen. Mit Pfeffer würzen und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.