Erdbeersoße auf weißem Spargel dazu Ei und Salzkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeersoße auf weißem Spargel dazu Ei und SalzkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Erdbeersoße auf weißem Spargel dazu Ei und Salzkartoffeln

Erdbeersoße auf weißem Spargel dazu Ei und Salzkartoffeln
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kartoffeln
Salz
2 kg weißer Spargel
2 TL Butter
1 TL Zucker
500 g Erdbeeren
60 ml Balsamessig
½ Zitrone Saft
1 Prise Chilischote
schwarzer Pfeffer fein zerstoßen
4 Eier
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen, waschen, nach Belieben längs vierteln und in kochendem Salzwasser in 25-30 Minuten garen.
2
Den Spargel waschen, gründlich schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel zu 4 gleich großen Bündeln mit Küchengarn binden. Reichlich Wasser aufkochen, Butter, Zucker und etwas Salz hineingeben, den Spargel zugeben und 18-20 Minuten gar kochen.
3
Die Erdbeeren waschen und putzen. Zwei schöne Früchte zum Garnieren beiseite legen. Die übrigen Beeren mit dem Essig und Zitronensaft, Chili und etwas Pfeffer in einem Topf geben, unter Rühren erhitzen, nicht Kochen, dann vom Herd ziehen, mit dem Stabmixer fein pürieren und nach Belieben durch ein Sieb streichen. Die Eier in 10 Minuten hart kochen, abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
4
Den Spargel abtropfen lassen und die Kartoffeln abgießen. Den Spargel mit der Erdbeersauce und den Kartoffeln auf Teller anrichten und mit Eischeiben und Kräutern garnieren. Reichlich Pfeffer über die Erdbeersoße mahlen und servieren.