Fischburger Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
FischburgerDurchschnittliche Bewertung: 3.91520
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fischburger

mit Chilisauce

Rezept: Fischburger

Fischburger - Der hausgemachte Fischburger macht Fast-Food-Restaurants ernsthaft Konkurrenz

356
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Tomate
4 Blätter Kopfsalat
4 Pangasiusfilets (à 160 g, vorzugsweise Bio-Pangasius)
Salz
Pfeffer
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
4 Vollkorn-Hamburgerbrötchen
4 EL süße Chilisauce
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Salatschleuder, 1 große Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Brotmesser, 1 Esslöffel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Fischburger: Zubereitungsschritt 1
1

Tomate waschen, den Stielansatz keilförmig herausschneiden und Tomate in Scheiben schneiden.

Fischburger: Zubereitungsschritt 2
2

Salatblätter waschen und trockenschleudern oder -tupfen.

Fischburger: Zubereitungsschritt 3
3

Fischfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Fischburger: Zubereitungsschritt 4
4

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin von beiden Seiten 4-5 Minuten braten.

Fischburger: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen die Brötchen halbieren, untere Hälften mit je 1 EL Chilisauce bestreichen und mit je 1 Salatblatt belegen.

Fischburger: Zubereitungsschritt 6
6

Fischfilets daraufgeben und Tomatenscheiben darüber verteilen. Die oberen Brötchenhälften wieder aufsetzen und die Fischburger servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Die zarten Filets werden am besten in einer Bratpfanne gebraten. Für dieses Rezept möchten wir den Backofen nicht empfehlen.