Fischsticks mit Erbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischsticks mit ErbsenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Fischsticks mit Erbsen

Fischsticks mit Erbsen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Fischfilet
3 EL Mehl
1 Ei
6 EL Semmelbrösel nach Bedarf
2 EL gehackte Kräuter Dill, Petersilie,...
Salz
Pfeffer
Frittierfett
300 g Erbsen TK
1 EL Butter
1 Zitrone ausgepresst
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fischfilet in Streifen schneiden, mit Mehl rundum stauben. Die Eier aufschlagen, in einen tiefen Teller geben und verquirlen, leicht salzen, pfeffern. Die Semmelbrösel mit den Kräutern mischen. Die Fischfiletstreifen durch die Eimasse ziehen udn anschließend in der Semmelbröselmischung wenden, leicht andrücken.
2
Im heißen Frittierfett goldgelb frittieren, a uf Küchenkrepp abtropfen und im Ofen bei 100°C warm halten. Die Erbsen in kochendem Salzwasser 3-5 Min. garen, abgießen, abtropfen. In heißer Butter kurz schwenken und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
3
Die Erbsen mit den Fischstreifen auf Tellern anrichten und mit Zitronensaft beträufelt servieren.