Gebäck mit Avocadodip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebäck mit AvocadodipDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Gebäck mit Avocadodip

Rezept: Gebäck mit Avocadodip
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Guacamole
1 kleine Zwiebel
2 frische Pfefferschoten grün
3 reife Avocados
Jetzt kaufen!2 Limetten
½ Bund frische Minze
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Für das Gebäck
1 Packung Filoteig (rechteckig)
250 g Butter
Sesam hier kaufen!50 g Sesam gemischt (schwarz und weiß)
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel schälen und fein hacken. Pfefferschoten waschen, längs aufschlitzen, entkernen und winzigklein würfeln. Avocados schälen, längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Limetten halbieren und auspressen. Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Avocados mit dem Saft und dem Koriander in den Mixer geben und pürieren. Avocadopüree mit der Zwiebel und den Pfefferschotenwürfelchen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Minzeblättchen garnieren.
2

Die Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Teigplatten einzeln nacheinander mit Butter einstreichen und aufeinander legen. Die oberste Schicht dick mit Butter einstreichen, leicht salzen und mit dem Sesam bestreuen. In Rechtecke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 10 Min. goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einer Platte anrichten und zusammen mit der Guacamole servieren.