Gegrillte Fischfilets mit Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Fischfilets mit ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gegrillte Fischfilets mit Zitrone

Gegrillte Fischfilets mit Zitrone
15 min.
Zubereitung
27 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Steinbeißerfilets küchenfertig, ohne Haut, á 180 g
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Bestreichen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchknollen
4 Mini-Zucchini
4 Frühlingszwiebeln
2 Stängel Blattpetersilie
1 unbehandelte Zitrone Saft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Öl bestreichen, salzen und pfeffern und auf den vorgeheizten Grill legen. Unter Wenden 10-12 Minuten grillen. Die Knoblauchknollen halbieren, die Zucchinis und Frühlingszwiebeln waschen, putzen, ebenfalls mit Öl bestreichen, salzen und pfeffern und mit den Knoblauch zu den Fisch auf den heißen Grill legen.

2

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen fein hacken, den Fisch damit bestreuen und mit frischen Zitronensaft beträufeln. Mit dem Gemüse angerichtet servieren.