Gugelhupf mit Rosinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gugelhupf mit RosinenDurchschnittliche Bewertung: 3.81537

Gugelhupf mit Rosinen

Rezept: Gugelhupf mit Rosinen
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Gugelhupfform)
400 g Mehl
6 Eier
30 g Hefe
200 g Butter
150 g Zucker
250 ml Milch
Hier kaufen!50 g Rosinen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen, dann die Hälfte des Mehls unterrühren. Den Vorteig an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe aufgehen lassen.
2
Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Butter mit Zucker schaumig schlagen, dabei nach und nach die Eigelbe zugeben und die Masse schaumig aufschlagen.
3
Den Backofen auf 190°C vorheizen.
4
Den Vorteig unter die Schaummasse mischen, das restliche Mehl zugeben und ebenfalls unterrühren. Eischnee und Rosinen unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete und ausgebröselte Napfkuchen-/Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen.
5
Herausnehmen, aus der Form stürzen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.