Indisches Hähnchen-Curry Rezept | EAT SMARTER
15
Drucken
15
Indisches Hähnchen-CurryDurchschnittliche Bewertung: 4.215117
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Indisches Hähnchen-Curry

mit scharf-fruchtiger Sauce

Indisches Hähnchen-Curry

Indisches Hähnchen-Curry - Das Hähnchen heizt richtig ein – dafür sorgen die vielen Gewürze

218
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (117 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleine Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Mörser, 1 Deckel, 1 Küchenmaschine

Zubereitungsschritte

1

Die Gewürze in einer Pfanne rösten, bis sie aromatisch zu rauchen beginnen.

2

Abkühlen lassen. Im Mörser fein zerstoßen.

4

Knoblauch und Zwiebel in 1 EL Öl hellbraun braten, Ingwer dazugeben.

5

Alles mit den Gewürzen und dem Pflaumenmus in die Küchenmaschine geben und fein pürieren. Essig untermischen.

6

Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden, das Fruchtfleisch klein schneiden.

7

Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, in große Würfel schneiden und leicht salzen.

8

Restliches Öl in einem schweren Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten.

9

Gewürzpaste dazugeben und 1 Minute dünsten.

10

Tomaten und Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten schmoren. Am Ende der Garzeit gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu passt Naturreis.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Haben wir heute ausprobiert, sehr lecker! Ich wuerde vielleicht etwas weniger Fluessigkeit zugeben. Ansonsten empfehlenswert.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages