Kartoffel-Gnocchi Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Kartoffel-GnocchiDurchschnittliche Bewertung: 4.31522
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffel-Gnocchi

mit Salbei, Parmesan und Rotwein

Rezept: Kartoffel-Gnocchi

Kartoffel-Gnocchi - Einfache Gnocchi mit würzigen Zutaten aufgepeppt

466
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g mehligkochende Kartoffeln
2 Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
350 ml Rotwein oder Fleischbrühe
100 ml Portwein oder Traubensaft
1 Ei
Hier kaufen!150 g sehr feines Weizen-Vollkornmehl oder Mehl Type 405
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Jetzt kaufen!Speisestärke
4 Stiele Salbei
75 g alter Parmesankäse
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleiner Topf, 1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 feines Sieb, 1 Schaumkelle, 1 Kartoffelpresse, 1 Deckel, 1 Schüssel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 1
1
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 30 Minuten kochen.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 2
2
Inzwischen Schalotten schälen und fein würfeln. Öl erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Rot- und Portwein einrühren und bei mittlerer Hitze in 10-20 Minuten um 2/3 einkochen lassen (reduzieren).
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 3
3
Rotweinsud durch ein feines Sieb gießen und beiseitestellen.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 4
4
Kartoffeln abgießen, abschrecken und anschließend noch heiß pellen.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 5
5
Durch eine Kartoffelpresse drücken.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 6
6
Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Kartoffelmasse mit Eigelb, Mehl, Salz, Pfeffer und 1 Prise frisch abgeriebenem Muskat zu einem glatten Teig verarbeiten.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 7
7
Teig vierteln und auf der mit Stärke ausgestreuten Arbeitsfläche zu 4 Rollen von etwa 1 cm Durchmesser formen.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 8
8
In etwa 2 cm lange Stücke schneiden und grob rund drehen. Auf ein mit Mehl bestreutes Arbeitsbrett legen.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 9
9
Salbei waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen. Käse mit einem Sparschäler in Späne hobeln.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 10
10
Die Gnocchi in reichlich kochendes Salzwasser legen und aufkochen. Hitze sofort reduzieren und die Gnocchi etwa 5 Minuten leicht köchelnd garziehen lassen. Butter in einer Pfanne aufschäumen und leicht bräunen. Salbeiblätter hineingeben.
Kartoffel-Gnocchi: Zubereitungsschritt 11
11
Gnocchi mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Gut abtropfen lassen und in der Salbeibutter schwenken. Rotweinsud erneut erhitzen, Gnocchi auf Teller geben und den Sud drumherum träufeln. Mit dem Käse bestreut servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe keine Kartoffelpresse, aber einen Kartoffelstampfer. Geht das damit auch oder ist das dann zu grob? EAT SMARTER sagt: Das funktioniert auch. Mit einer Presse tut man sich nur etwas leichter.