Kartoffel-Tomaten-Gratin Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Kartoffel-Tomaten-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.81568

Kartoffel-Tomaten-Gratin

Rezept: Kartoffel-Tomaten-Gratin

Kartoffel-Tomaten-Gratin - Würziger Auflauf für jeden Tag

384
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (68 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
1 TL Joghurtbutter
6 große Tomaten
800 g Kartoffeln (auch Süßkartoffeln)
3 Stiele Petersilie
50 g Gouda
75 ml Schlagsahne
275 ml Milch (1,5 % Fett)
2 Eier
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch schälen. Eine ofenfeste Auflaufform mit Butter einfetten und mit der Knoblauchzehe einreiben.

2

Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und quer halbieren. Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden. Mit den Tomaten dachziegelartig in die vorbereitete Auflaufform schichten.

3

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter hacken. Gouda reiben. Sahne mit Milch, Eiern, gehackter Petersilie und Käse verrühren, salzen, pfeffern, mit frisch abgeriebenem Muskat würzen und über das Gemüse gießen.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sorry, da ist uns bei der Eingabe ein Fehler unterlaufen. Sie können normale Kartoffeln oder auch Süßkartoffeln verwenden.