Lammkeule mit Pistazienkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammkeule mit PistazienkrusteDurchschnittliche Bewertung: 41527

Lammkeule mit Pistazienkruste

Rezept: Lammkeule mit Pistazienkruste

Lammkeule mit Pistazienkruste - Ein Oster-Klassiker mit köstlicher Aroma-Hülle.

407
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Rapsöl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze rundherum scharf anbraten. Dann im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 30 Minuten garen.

2

Inzwischen Aubergine waschen, putzen, in mundgerechte Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und ziehen lassen. Feigen in eine Schüssel geben, mit 150 ml heißem Wasser übergießen und ebenfalls ziehen lassen. Schalotten schälen und vierteln.

3

Auberginen abtupfen und mit den Schalotten zum Fleisch geben. Weitere 30 Minuten garen.

4

Inzwischen Tomaten waschen, vierteln, putzen, klein schneiden. Sellerie waschen, putzen, schräg in 2 cm breite Stücke schneiden. 2 Knoblauchzehen andrücken, mit Tomaten, Sellerie und Feigen inklusive Einweichwasser zum Fleisch geben. 10 Minuten mitschmoren.

5

Inzwischen für die Kruste restlichen Knoblauch schälen, grob hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln, grob hacken. Mit Pistazien, Knoblauch, Semmelbröseln und Gewürzen in einem Mixer fein pürieren.

6

Parmesan reiben, mit Olivenöl unter die Pistazienmischung mengen. Salzen, pfeffern, auf dem Fleisch verstreichen und weitere 20 Minuten braten; bei Bedarf etwas heißes Wasser angießen.

7

Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen. Gemüse abschmecken und mit Fleisch servieren.