Lauchzwiebelsuppe mit Radieschenblättern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauchzwiebelsuppe mit RadieschenblätternDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Lauchzwiebelsuppe mit Radieschenblättern

Lauchzwiebelsuppe mit Radieschenblättern
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
½ TL Mehl
500 ml Gemüsebrühe
150 ml Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
150 g Camembert
8 Scheiben Baguette
8 junge, zarte Radieschenblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Beides in heißem Öl andünsten, mit dem Mehl bestauben und mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen. Salzen, pfeffern und mit Muskat, Zitronenschale und Zitronensaft würzen. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen. Inzwischen den Camembert in 8 Scheiben schneiden und je eine Scheibe auf eine Weißbrotscheibe legen. Unter dem Backofengrill nach Sicht goldbraun gratinieren. Die Radieschenblätter waschen, trocken schleudern, fein hacken und die Suppe streuen. Mit den warmen Käsebroten servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
16,99 €
VON AMAZON
15% auf Laptopständer, belüftet, verstellbar von AmazonBasics
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages