Mais-Paprika-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
20
Drucken
20
Mais-Paprika-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.415131
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Mais-Paprika-Auflauf

auf mexikanische Art

Mais-Paprika-Auflauf

Mais-Paprika-Auflauf - Vegetarischer Genuss aus dem Backofen, pikant gewürzt

358
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (131 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Sieb, 1 große beschichtete Pfanne, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 große Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Auflaufform, 1 Pinsel, 1 Holzlöffel, 1 Kelle

Zubereitungsschritte

Mais-Paprika-Auflauf Zubereitung Schritt 1
1

Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Mais-Paprika-Auflauf Zubereitung Schritt 2
2

Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

Mais-Paprika-Auflauf Zubereitung Schritt 3
3

Koriander waschen, trockenschütteln und samt der zarten Stiele grob hacken.

Mais-Paprika-Auflauf Zubereitung Schritt 4
4

Eine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl ausstreichen. Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikawürfel darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Salz würzen, etwas abkühlen lassen und den Koriander untermischen.

Mais-Paprika-Auflauf Zubereitung Schritt 5
5

Mais in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.

Mais-Paprika-Auflauf Zubereitung Schritt 6
6

Maispüree und Mehl in eine Schüssel geben. Die Eier zufügen und alles gründlich mischen.

Mais-Paprika-Auflauf Zubereitung Schritt 7
7

Paprikagemüse unter die Mais-Mehl-Eier-Mischung geben und mit Salz, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und Chilipulver pikant abschmecken.

8

Die Gemüse-Eier-Mischung in die Auflaufform füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 45 Minuten backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, kein Problem.