Paniertes Kalbschnitzel Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Wiener Schnitzel – smarterDurchschnittliche Bewertung: 3.41537
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Wiener Schnitzel – smarter

mit geriebenem Meerrettich

Rezept: Wiener Schnitzel – smarter

Wiener Schnitzel – smarter - Unwiderstehlich Wiener Schnitzel: zartes Kalbfleisch mit einem Hauch Schärfe in goldener Hülle

417
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 Kalbsschnitzel (à 70 g)
Salz
Pfeffer
1 Ei
1 EL Milch (1,5 % Fett)
4 EL Semmelbrösel (vorzugsweise Vollkorn, 40 g)
2 EL Mehl (ca. 30 g)
1 EL geriebener Meerrettich (Glas)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 2 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen, 1 Pfannenwender, 1 Fleischklopfer, 1 Gefrierbeutel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Wiener Schnitzel – smarter: Zubereitungsschritt 1
1

Schnitzel in einen Gefrierbeutel legen und mit einem Fleischklopfer oder einer schweren Pfanne etwas flacher klopfen. Salzen und pfeffern.

Wiener Schnitzel – smarter: Zubereitungsschritt 2
2

Ei mit Milch verquirlen. Semmelbrösel und Mehl getrennt auf 2 Teller geben. Beide Seiten der Schnitzel mit Meerrettich bestreichen.

Wiener Schnitzel – smarter: Zubereitungsschritt 3
3

Schnitzel im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und mit den Bröseln rundherum panieren.

Wiener Schnitzel – smarter: Zubereitungsschritt 4
4

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Und statt Semmelbrösel einfach mal Haferflocken nehmen. Das ist noch besser als Vollkornpanade. Ausserdem wird es verdammt knusprig :)