Pasta mit Steinpilzsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit SteinpilzsauceDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pasta mit Steinpilzsauce

Rezept: Pasta mit Steinpilzsauce

Pasta mit Steinpilzsauce - Cremiger Herbstgenuss vom Feinsten.

554
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen und in schmale Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen, fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und Blättchen grob hacken.

2

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

3

Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Pilze zugeben und so lange mitdünsten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit verdampft ist. Mit Weißwein ablöschen, Sojacreme zugießen, salzen, pfeffern und mit frisch abgeriebenem Muskat würzen. Bei mittlerer Hitze 5–8 Minuten köcheln lassen.

4

Nudeln abgießen, abtropfen lassen, zu der Pilzsauce geben und mit der Petersilie unterschwenken.

5

Auf 4 vorgewärmte, tiefe Teller verteilen und sofort servieren.