Pilzgratin mit Butterpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilzgratin mit ButterpilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Pilzgratin mit Butterpilzen

Pilzgratin mit Butterpilzen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Speck
1 Zwiebel
500 g Butterröhrling
Butterschmalz zum Anbraten
3 Zweige Thymian
2 EL trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml Crème fraîche
1 Eigelb
50 g würziger Käse z. B. Almkäse, Greyerzer
2 EL Semmelbrösel
Hier können Walnüsse gekauft werden.2 EL Walnüsse
Fett für die Auflaufform
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform ausfetten.
2
Den Speck und die Zwiebel würfeln, die Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin auslassen, die Zwiebelwürfel zugeben und etwas andünsten. Den abgezupften Thymian und den Weißwein zugeben und etwa 3 Minuten garen, würzen. Diese Mischung mit den Pilzen vermengen und in die Auflaufform füllen.
3
Den Käse reiben, die Walnüsse hacken.
4
Die Crème fraîche, Eigelb, Käse, Brösel und Walnüsse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eimischung auf den Pilzen verteilen und in 15-20 Minuten goldbraun überbacken.