Pizza mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizza mit Tomaten, Mozzarella und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 3.81538

Pizza mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum

Pizza mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum

Pizza mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum - Der knusprige Fladen in den Nationalfarben Italiens ist nicht nur ein Augenschmaus.

526
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hefe
400 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
400 g Kirschtomaten
125 g Mozzarella
1 Bund Basilikum
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl mit 1 TL Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefewasser und Öl hineingießen und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. (Ist der Teig zu trocken, etwas lauwarmes Wasser zugeben; ist er zu feucht, etwas Mehl einarbeiten.) Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 10 Minuten durchkneten, wieder in die Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

2

Inzwischen die Tomaten waschen und von den Rispen zupfen. Mozzarella abtropfen lassen und in schmale Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen; die Hälfte der Blättchen in schmale Streifen schneiden.

3

Den Teig noch einmal gut durchkneten und in 2 gleich große Portionen teilen. Diese zu dünnen Fladen ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Mozzarella und Tomaten belegen, mit Basilikumstreifen bestreuen, salzen und pfeffern und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) etwa 20 Minuten backen.

4

Herausnehmen, mit den restlichen Basilikumblättchen bestreuen und in Stücke geschnitten servieren.