Pizzafladen mit Sauerrahmcreme und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pizzafladen mit Sauerrahmcreme und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Pizzafladen mit Sauerrahmcreme und Zwiebeln

Rezept: Pizzafladen mit Sauerrahmcreme und Zwiebeln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
300 g Mehl
20 g Hefe
1 Prise Zucker
1 TL Salz
Für den Belag
200 g Frischkäse
200 g saure Sahne
50 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel Blau
2 EL Schnittlauchröllchen
Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hefe in 1/8 L lauwarmem Wasser mit Zucker auflösen und mit dem Mehl, Salz und Öl zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
2
2 Backbleche einfetten und den Ofen auf Umluft 220°C vorheizen.
3
Den Teig in 4 Teile teilen und jeweils zu ca. 15 x 25 cm großen Rechtecken auswellen, einen kleinen Rand formen, auf die Bleche geben und im Ofen ca. 10-12 Min. vorbacken. In der Zwischenzeit den Sauerrahm mit dem Frischkäse und der Sahne glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden.
4
Die Pizzaböden aus dem Ofen nehmen und mit der Frischkäsemischung bestreichen. Mit Schittlauch und Zwiebeln bestreuen, weitere 5-7Min. im Ofen backen.
5
Aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum garniert servieren.