Polenta-Gratin mit roten Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polenta-Gratin mit roten ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Polenta-Gratin mit roten Zwiebeln

Polenta-Gratin mit roten Zwiebeln

Polenta-Gratin mit roten Zwiebeln - Tolles Veggie-Gericht mit mediterranen Aromen.

206
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 rote Zwiebeln
1 Zweig Rosmarin
2 Stiele Salbei
2 Zweige Thymian
300 ml Milch (1,5 % Fett)
400 ml Gemüsebrühe
Jetzt hier kaufen!150 g Polenta (Maisgrieß)
1 Stück Parmesankäse (60 g)
1 EL Joghurtbutter (15 g)
2 Eier
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen, vierteln und die einzelnen Zwiebelschichten voneinander lösen. Kräuter waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen.

2

Milch und Brühe in einem Topf zum Kochen bringen, Polenta einrieseln und nach Packungsanleitung unter Rühren quellen lassen.

3

Inzwischen Parmesan reiben und die Hälfte davon mit Butter und Eiern nach und nach unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Polenta auf ein kleines mit Backpapier belegtes Backblech (20 x 30 cm) streichen. Zwiebeln und Kräuter darauf verteilen, mit restlichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 40 Minuten backen.