Schweinebraten mit Tomaten und Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Schweinebraten mit Tomaten und MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Schweinebraten mit Tomaten und Mozzarella

Rezept: Schweinebraten mit Tomaten und Mozzarella
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Schweinelende
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
200 g Mozzarella
2 Tomaten
20 g schwarze Oliven entsteint
½ TL getrockneter Oregano
Basilikum für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Die Lende waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf beiden Seiten in 2 EL heißem Öl kurz anbraten. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden. Die Oliven ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Fleischscheiben abwechselnd mit den Tomaten- und Mozzarellascheiben in eine geölte Auflaufform schichten. Mit dem Oregano und den Oliven bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen ca. 25 Minuten backen.
3
Mit Basilikum garniert servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wieso? Einfach Druck-Button ganz oben drücken.