Spaghettiküchlein mit Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghettiküchlein mit LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Spaghettiküchlein mit Lauchzwiebeln

Rezept: Spaghettiküchlein mit Lauchzwiebeln
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghettini oder Capellini
4 Eier
80 g Parmesan
½ Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Spaghettini laut Packungsanweisung garen. Eier mit Salz und Parmesan verschlagen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in dünne Ringe schneiden und mit den gut abgetropften Spaghettini mischen, verschlagene Eier untermischen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und portionsweise 8 Nudelpuffer mit Hilfe von Metallringen in einer größeren Pfanne bei niedriger bis mittlerer Temperatur ca. 4-6 Min. je Seite goldgelb ausbacken. Fertige Puffer im Ofen bei 100°C warm halten.
2
Mit Tomatensoße servieren.