Spargel-Rucola-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel-Rucola-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.41519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spargel-Rucola-Pfanne

mit Hähnchen

Rezept: Spargel-Rucola-Pfanne

Spargel-Rucola-Pfanne - Mild-würzige Leckerei mit mediterraner Note

288
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
500 g weißer Spargel
250 g Hähnchenbrustfilet
1 EL Sonnenblumenöl
1 Packung Fertigmischung für Sauce Hollandaise mit Kräutern
½ Bund Rucola
150 g Kirschtomaten
100 ml Kochsahne
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 beschichtete Pfanne mit Deckel, 1 Esslöffel, 1 Kochlöffel, 1 Messbecher, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

Spargel-Rucola-Pfanne: Zubereitungsschritt 1
1

Spargel waschen, von den holzigen Enden befreien, großzügig schälen und in 2 cm lange Stücke schneiden.

Spargel-Rucola-Pfanne: Zubereitungsschritt 2
2

Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden.

Spargel-Rucola-Pfanne: Zubereitungsschritt 3
3

In einer beschichteten Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen und die Hähnchenwürfel darin anbraten. Spargelstücke zufügen und 2-3 Minuten mitbraten.

Spargel-Rucola-Pfanne: Zubereitungsschritt 4
4

300 ml Wasser dazugießen. Fertigmischung einrühren, zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren.

Spargel-Rucola-Pfanne: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen Rucola waschen, trockenschütteln, von groben Stielen befreien und mit einem großen Messer hacken.

Spargel-Rucola-Pfanne: Zubereitungsschritt 6
6

Kirschtomaten waschen und halbieren. Mit der Sahne unter den Spargel rühren und erhitzen. Rucola über die Spargelpfanne streuen und servieren. Nach Belieben Salzkartoffeln dazu reichen.