Spinat-Aprikosen-Gemüse mit Pangasiusfilet Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Spinat-Aprikosen-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.71519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spinat-Aprikosen-Gemüse

mit Pangasiusfilet

Rezept: Spinat-Aprikosen-Gemüse

Spinat-Aprikosen-Gemüse - Exotischer Hingucker – im Handumdrehen fertig

391
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Zwiebeln (ca. 100 g)
2 EL Keimöl
240 g Aprikosen (Dose; Abtropfgewicht)
250 g Blattspinat (tiefgekühlt)
2 Pangasiusfilets (à ca. 120 g, vorzugsweise Bio-Pangasius)
Sonnenblumenkerne online kaufen!20 g Sonnenblumenkerne
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Sieb, 1 Topf mit Deckel, 1 Teller, 1 Holzlöffel, 1 Küchenpapier, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

Spinat-Aprikosen-Gemüse: Zubereitungsschritt 1
1

Zwiebeln schälen und in schmale Spalten schneiden.

Spinat-Aprikosen-Gemüse: Zubereitungsschritt 2
2

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten.

Spinat-Aprikosen-Gemüse: Zubereitungsschritt 3
3

Inzwischen die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen und in Spalten schneiden.

Spinat-Aprikosen-Gemüse: Zubereitungsschritt 4
4

Blattspinat zu den Zwiebeln geben und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten.

Spinat-Aprikosen-Gemüse: Zubereitungsschritt 5
5

Pangasiusfilets waschen und mit Küchenpapier trockentupfen.

Spinat-Aprikosen-Gemüse: Zubereitungsschritt 6
6

Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze hellbraun rösten, auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

Spinat-Aprikosen-Gemüse: Zubereitungsschritt 7
7

Restliches Keimöl in der Pfanne erhitzen. Pangasiusfilets mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 2 Minuten braten.

Spinat-Aprikosen-Gemüse: Zubereitungsschritt 8
8

Aprikosen zum Spinat geben und erhitzen. Spinat-Aprikosen-Gemüse salzen, pfeffern, mit den Pangasiusfilets anrichten und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
._. *uhhhh* Ich habe hier ja schon viele kreative Rezepte ausprobiert - auch aufgrund der guten Rezensionen ... aber dies war nicht nach unserem Gusto. :-/ Konnte man wirklich nicht esse. Sorry, aber wir fanden die Kombi Spinat mit Aprikose nicht lecker. Trotzdem ein dickes Lob für EatSmater. Das war erst das erste, aus rund 100 nachgekochten Gerichten, was "nicht unseres war". Der Rest GÖTTLICH! :-)