Tagliatelle mit Brokkoli und Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tagliatelle mit Brokkoli und NüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.31547

Tagliatelle mit Brokkoli und Nüssen

Rezept: Tagliatelle mit Brokkoli und Nüssen

Tagliatelle mit Brokkoli und Nüssen - Nussige Nudeln mit leckerer Gemüseeinlage

637
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (47 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

2

Inzwischen Brokkoli waschen, putzen, Röschen abtrennen, klein schneiden und Stiel klein würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Chilischote waschen, längs halbieren, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien, Schote klein würfeln.

3

Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und hacken.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten. Brokkoli zugeben, kurz mitdünsten, mit Weißwein und Fond ablöschen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

5

Nudeln und Nüsse mit dem Pfanneninhalt mischen. Parmesan darüberreiben und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.