Wallerfilet auf Linsenragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wallerfilet auf LinsenragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Wallerfilet auf Linsenragout

Rezept: Wallerfilet auf Linsenragout
30 min.
Zubereitung
9 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Linsen
300 g grüne Linsen
2 Schalotten
30 g geräucherter Speck
50 ml Gemüsebrühe
1 TL Currypulver
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
1 EL Kochsahne
Schnittlauch
Für den Fisch
4 Stücke Welsfilet (je 180 g)
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Für die Garnitur
Zitronenspalten
Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Linsen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen.
2
Dann die Linsen abgießen und mit frischem Wasser bedeckt in 30–45 Minuten weich garen; abseihen.
3
Die Schalotten schälen und fein würfeln.
4
Den Speck würfeln, in einem Topf anbraten, Schalotten zugeben und glasig werden lassen.
5

Die Linsen und die Brühe zugeben. Mit Curry, Essig, Salz und Pfeffer würzen und alles etwas köcheln lassen.

6

Fischfilet säubern, mit Zitronensaft beträufeln und würzen. Im heißen Öl erst von der Hautseite in ca. 3 Minuten anbräunen, dann wenden und fertig garen. Inzwischen Schnittlauch schneiden. Mit der Sahne unter die Linsen ziehen und alles zusammen servieren.

7
Etwas Linsengemüse auf den Tellern anrichten und den Fisch darauf legen. Das Ganze mit Zitronenspalten und Thymian garnieren.