Walnuss-Bananen-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Walnuss-Bananen-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71574

Walnuss-Bananen-Kuchen

Rezept: Walnuss-Bananen-Kuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (74 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Kastenform; ca. 1,5 l
700 g Banane
Jetzt kaufen!1 Limette Saft
140 g Zucker
125 g Butter
2 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g grob gehackte Walnüsse
Butter für die Form
Mehl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bananen schälen, in Stücke teilen und mit dem Limettensaft pürieren.
2
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
3
Den Zucker mit Butter, Eiern und dem Bananenbrei in einer großen Schüssel verrühren. Das Mehl, Backpulver und Zimt mischen und nach und nach in die Schüssel geben und einrühren. Zum Schluss die Nüsse untermengen.
4
Den Teig in die Kastenform füllen und 60-70 Minuten backen. Nach ca. 45 Minuten mit Alufolie abdecken. Den fertigen Kuchen herausnehmen, etwas in der Form abkühlen lassen, danach auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich backe diesen Kuchen sehr gern - er geht auf und ist super fluffig. Ich nutze allerdings nicht Zucker sondern Ahornsirup nach belieben und sehr reife Bananen.