Würzige Zwiebel-Frikadellen Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Würzige Zwiebel-FrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 3.81536
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Würzige Zwiebel-Frikadellen

mit Kartoffelsalat

Würzige Zwiebel-Frikadellen

Würzige Zwiebel-Frikadellen - Leckere Hausmannskost ganz leicht gemacht

482
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g kleine Kartoffeln
1 Bund Radieschen
1 Salatgurke
1 Bund Schnittlauch
2 kleine Zwiebeln
400 g Beefsteakhack oder Rinderhack
1 Ei
Hier anrufen!2 EL Haferflocken
1 EL Magerquark
Pfeffer
Salz
Bei Amazon kaufen2 TL Rapsöl
250 ml klassische Gemüsebrühe
1 EL Kräuteressig
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf mit Deckel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Schüssel, 1 Teelöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Salatschüssel, 1 Salatbesteck, 1 Kastenreibe

Zubereitungsschritte

Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 1
1
Kartoffeln gründlich waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen.
Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 2
2
Inzwischen Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 3
3
Die Gurke mit einem Sparschäler schälen, halbieren, die Hälften längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauslösen. Gurke in Scheiben schneiden.
Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 4
4
Schnittlauch waschen, trockenschütteln und die Halme in Röllchen schneiden.
Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 5
5
Die Zwiebeln schälen und auf einer Kastenreibe in eine Schüssel raspeln.
Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 6
6
Hack, Ei, Haferflocken und Quark dazugeben. Mit Pfeffer würzen, gut verkneten und mit angefeuchteten Händen 4 Frikadellen daraus formen.
Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 7
7
Im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne bei kleiner Hitze langsam von beiden Seiten braun braten. Brühe in einem kleinen Topf erhitzen.
Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 8
8
Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken. Kartoffeln pellen (dazu am besten mit einer Gabel aufspießen und mit einem kleinen Messer die Schale abziehen). Die Kartoffeln direkt über einer Schüssel in Scheiben schneiden und die heiße Brühe darübergießen.
Würzige Zwiebel-Frikadellen Zubereitung Schritt 9
9
Essig ebenfalls über die Kartoffeln geben. Gurkenscheiben, Radieschen und Schnittlauchröllchen untermischen. Salzen, pfeffern und mit den Frikadellen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Man kann den Kartoffelsalat auch im Voraus zubereiten und ihn 30 Minuten ziehen lassen. Dann aber Gurke, Schnittlauch und Radieschen erst kurz vor dem Anrichten untermischen, damit alles knackig bleibt!

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Kleine Abweichungen kann es immer geben. Auch die Kalorienberechnungsprogramme sind sehr unterschiedlich. Wir arbeiten hier mit einem Profiprogramm und haben Beefsteakhack berechnet.