Balava auf libanesische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Balava auf libanesische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Balava auf libanesische Art

Rezept: Balava auf libanesische Art
45 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Teigblätter auseinanderfalten, mit einem Tuch bedecken. Ein zweites feuchtes Tuch darauf legen und den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen.
2
Die Butter schmelzen lassen. Die Arbeitsfläche etwa in Teiggröße mit der Speisestärke bestauben. Ein Teigblatt auf die Stärke legen und mit etwas Butter bepinseln. Alle Blätter nacheinander einstreichen und aufeinander legen. Mit einem langen Messer den Stapel in ca. 8x8 cm große Quadrate schneiden.
3
Eine runde Backform (ca. 26 cm Ø) ausbuttern. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4
Die Eiweiße steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Die gehackten Nüsse und 1 EL Rosenwasser unterziehen. Je 1-2 EL der Masse auf ein Teigquadrat geben, die Ecken darüber zusammenfassen und nebeneinander in die Form setzen.
5
Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten goldbraun backen.
6
Zwischenzeitlich den restlichen Zucker mit 350 ml l Wasser ca. 15 Minuten zu einem Sirup einkochen lassen. Den Zitronensaft, das restliches Rosenwasser unterrühren und abkühlen lassen. Das Gebäck aus dem Ofen nehmen, mit dem Sirup tränken und mit Pistazien bestreut heiß oder kalt servieren.