Carpaccio aus Kohlrabi mit Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Carpaccio aus Kohlrabi mit OrangenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Carpaccio aus Kohlrabi mit Orangen

Carpaccio aus Kohlrabi mit Orangen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Kohlrabi schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Kohlrabischeiben mit 1 TL Salz bestreuen und ziehen lassen. 

2

In der Zwischenzeit die Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Die Limette und 1 Orange heiß waschen und trockentupfen und jeweils 1 EL Schale in feinen Streifen abschälen. Die Limette auspressen. Beide Orange so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt ist. Die Filets zwischen den Trennhäutchen über einer Schüssel herausschneiden. Die Trennhäute jeweils ebenfalls mit der Hand auspressen. Den Limettensaft und den Olivenöl zu dem Orangensaft rühren. 

3

Die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse dazudrücken. Die Chili längs einschneiden, die Kerne herausschaben, das Fruchtfleisch hacken und ebenfalls zum Zitrussaft geben. Die Marinade mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 

4

Die Kohlrabischeiben abspülen und trockentupfen. Mit den Orangenfilets und der Rucola auf Tellern anrichten. Die Marinade darüberträufeln, mit den Orangen- und Limettenschalenstreifen bestreuen.