Catfish mit Kokoshaube und Mangosalsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Catfish mit Kokoshaube und MangosalsaDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Catfish mit Kokoshaube und Mangosalsa

Catfish mit Kokoshaube und Mangosalsa
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Salsa
1 Mango
1 Orange
1 rote Spitzpaprika
1 rote Chilischote
2 Frühlingszwiebeln
1 EL frisch gehackte Minze
1 EL frisch gehacktes Koriandergrün
Jetzt kaufen!1 Limette
1 TL brauner Zucker
Salz
Für den Fisch
4 Kabeljaufilets à ca. 16 g
Salz
1 EL Mehl
1 Ei
Jetzt bestellen:100 g Kokosraspel
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Salsa die Mango und die Orange schälen, den Kern bzw. alle weißen Häute entfernen, beides klein würfeln und in eine Schüssel geben. Die Paprika und die Chilischote waschen, halbieren, putzen, die Paprika fein würfeln und die Chilischote fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Zusammen mit der Paprika, Chilischote und den Kräutern zur Mango-Mischung geben. Den Saft der Limette auspressen und mit dem braunen Zucker unter die Salsa mengen. Etwa 30 Minuten ziehen lassen, vor dem Servieren mit Salz abschmecken.
2
Für den Fisch die Kabeljaufilets waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Im Mehl wenden, durch das verquirlte Ei ziehen und mit den Kokosraspeln panieren. Gut andrücken und im heißen Öl je Seite 2-3 Minuten langsam goldbraun braten. Mit der Salsa servieren.