Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Gedämpfte Garnelen-TeigtaschenDurchschnittliche Bewertung: 3.81513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen

mit knackigem Wokgemüse

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen - Feines Festessen aus dem Reich der Mitte

292
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (13 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 2 kleine Schüsseln, 1 Wok, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Pinsel, 2 Dämpfeinsätze

Zubereitungsschritte

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Zubereitung Schritt 1
1

Wan-Tan-Blätter auftauen lassen. Inzwischen Garnelen abspülen, trockentupfen und fein hacken. Zitronengras von der äußersten Schicht befreien, unteres Drittel waschen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und waschen, Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken. Sämtliche Gemüseabschnitte für das Dämpfwasser zurücklegen.

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Zubereitung Schritt 2
2

Paprika vierteln, entkernen und waschen. 1/4 sehr fein hacken und mit den vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Speisestärke mit 1 EL Wasser verrühren und dazugeben. Alles gründlich mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Zubereitung Schritt 3
3

Wan-Tan-Blätter nacheinander füllen: Dazu jeweils Ränder mit etwas Wasser befeuchten und 1 Klacks Füllung in die Mitte geben. Die Ränder zur Mitte hochklappen und oben fest zusammendrücken. In einen leicht geölten Dämpfeinsatz oder Bambusdämpfer setzen.

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Zubereitung Schritt 4
4

Shiitakepilze mit einem Pinseln säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln. Restliche geputzte Paprika in feine Streifen schneiden. Möhren waschen, schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Zubereitung Schritt 5
5

Chili-, Soja- und Fischsauce mit 6 EL Wasser verrühren. Die zurückgelegten Abschnitte der Gemüse mit 2 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Zubereitung Schritt 6
6

Den Dämpfeinsatz bzw. den verschlossenen Dämpfkorb mit den Teigtaschen ins sprudelnd kochende Wasser setzen und 8 Minuten dämpfen.

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Zubereitung Schritt 7
7

Inzwischen Sesamöl in einem Wok erhitzen. Shiitake, zurückgelegte Paprikaschote und Möhren darin 1 Minute unter Rühren braten. Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.

Gedämpfte Garnelen-Teigtaschen Zubereitung Schritt 8
8

2 EL der Sauce unterrühren, salzen und pfeffern. Das Gemüse in Schälchen geben, Wan Tans darauf anrichten und mit der restlichen Sauce (als Dip) servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Im chinesischen Kochkurs haben wir einen tollen Tipp bekommen, damit der Teig nicht an dem Metalleinsatz kleben bleibt: Unter jede Teigtasche ein entsprechend großes Stück Backpapier legen (kann mehrfach verwendet werden). So bekommt man die fertigen Teigtaschen garantiert ganz aus dem Topf.