Gegrillter Auberginensalat mit Granatapfel und Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Auberginensalat mit Granatapfel und MinzeDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Gegrillter Auberginensalat mit Granatapfel und Minze

Gegrillter Auberginensalat mit Granatapfel und Minze
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Auberginen à ca. 200 g
Salz
4 Stängel Minze
1 Granatapfel
2 EL Granatapfelessig
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Honig nach BEdarf
2 EL Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen waschen, putzen und in 0,5 cm dünne, lange Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und 20 Minuten Wasser ziehen lassen. Inzwischen die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Granatapfel halbieren und mit einem Teelöffel vorsichtig die Kerne herauskratzen.

2

Den Essig mit dem Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken. Die Auberginenscheiben trocken tupfen und in einer heißen Grillpfanne mit Pflanzenöl von beiden Seiten 3-4 Minuten anbraten. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in einer Schale anrichten. Mit den Granatapfelkernen und den Minzblättern bestreuen und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.