Gemüse in Currysoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse in CurrysoßeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Gemüse in Currysoße

Gemüse in Currysoße
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Broccoli waschen und in Röschen schneiden. Bohnen waschen und putzen. Karotten schälen, der Länge nach vierteln und in Stücke schneiden. Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Streifen halbieren. Knoblauch schälen und klein hacken.

2

Broccoliröschen in Salzwasser 6 Minuten blanchieren. Bohnen 8 Minuten in Salzwasser kochen. Karottenstücke 5 Minuten in Salzwasser blanchieren. Das Gemüse abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Currypaste in 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch dazu geben, dann mit der Kokosmilch ablöschen. Kurz aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und die Paprikastücke dazugeben und 3 Minuten köcheln lassen. Broccoli, Bohnen und Karotten dazugeben und weitere 2-3 Minuten mitköcheln. Nach Belieben mit Chili abschmecken. Mit Salz abschmecken. Gemüsecurry mit Reis, vorzugsweise Basmatireis und mit frischen Kräutern garniert servieren.