Gratinierte Pilzschnitzel Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Gratinierte PilzschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 41511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gratinierte Pilzschnitzel

mit Gurken-Kartoffel-Salat

Rezept: Gratinierte Pilzschnitzel

Gratinierte Pilzschnitzel - Dieses besondere Schnitzel schmeckt nicht nur Veganern ausgezeichnet

480
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (11 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g festkochende Kartoffeln
1 Salatgurke (ca. 300 g)
Salz
1 Zwiebel
1 EL Senf
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Pfeffer
Zucker
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
½ Bund Pimpinelle
1 Bio-Zitrone
3 Stiele Petersilie
6 EL Semmelbrösel (vorzugsweise Vollkorn)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Riesenchampignons (Portobello) oder Austernpilze (à ca. 150 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Sparschäler, 1 Gemüsehobel, 1 Holzlöffel, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Sieb, 1 Gabel, 1 feine Reibe, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 1
1

Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken, sofort pellen und etwas abkühlen lassen.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen die Gurke putzen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Leicht salzen und 15 Minuten ziehen lassen.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 3
3

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 4
4

Ausgetretenes Wasser von den Gurkenscheiben abgießen. Zwiebelwürfel, Senf, Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker mit einer Gabel verrühren, Öl unterschlagen. Sauce unter die Gurkenscheiben mischen.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 5
5

Kartoffeln in Scheiben schneiden und vorsichtig unterheben. 15 Minuten ziehen lassen.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 6
6

Pimpinelle waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und unter den Salat heben.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 7
7

Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken. Beides mit den Semmelbröseln und 1/2 TL Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 8
8

Die Pilze putzen, dabei Stiele und Lamellen herausschneiden.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 9
9

Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze darin von jeder Seite bei starker Hitze scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gratinierte Pilzschnitzel: Zubereitungsschritt 10
10

Pilze auf ein Backblech geben und die Brösel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C, Gas: Stufe 3) 10 Minuten goldbraun backen. Pilze mit dem Salat servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich hatte nur normal große Champignons, aber das spielt ja nur eine optische Rolle. Die abgeschnittenen Teile der Champignons hatte ich noch kurz gebraten und auch in den Salat gemacht. Ich fand das mit den Semmelbröseln, Zitrone und Petersilie richtig toll. Ein Supergeschmack zu Kartoffelsalat.