Kirschschnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-SchneckenDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Kirsch-Schnecken

Rezept: Kirsch-Schnecken

Kirsch-Schnecken - Perfekt für den Nachmittagskaffee auf der Terrasse!

325
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
110 g Joghurtbutter
3 Eier
Hefe
100 g Zucker
175 ml Milch (1,5 % Fett) (lauwarm)
500 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
600 g Kirsche
1 Msp. Nelkenpulver
Jetzt hier kaufen!Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gehackte Mandeln
nach Belieben:
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

50 g Butter im Topf schmelzen. 2 Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Hefe zerbröckeln, mit 1 EL Zucker in der Milch auflösen. Mehl, Butter, 30 g Zucker, Eigelb, Ei in eine Schüssel geben, Hefemilch zugießen. Zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.

2

Inzwischen Kirschen waschen, entsteinen. 50 ml Wasser mit 30 g Zucker aufkochen, karamellisieren lassen. Kirschen untermengen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

3

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen. Restlichen Zucker mit Nelken, Zimt und Mandeln mischen. Teig damit bestreuen, Kirschen darauf verteilen. Teig von der Längsseite her aufrollen, in 12 Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Zugedeckt weitere 15 Minuten gehen lassen.

4

Restliche Butter im Topf schmelzen, Schnecken damit bepinseln. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.