Kohlrabi-Kaiserschoten-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kohlrabi-Kaiserschoten-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Kohlrabi-Kaiserschoten-Gratin

Rezept: Kohlrabi-Kaiserschoten-Gratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln
500 g Kohlrabi
200 g Zuckerschoten
4 Eier
200 ml Schlagsahne
100 g Crème fraîche
80 g frisch geriebener Käse z. B. Gruyère
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Formen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln und den Kohlrabi schälen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und die Enden abknipsen. Das Gemüse in eine Auflaufform füllen.
2
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Für den Guss die Eier trennen. Die Eigelbe mit der Sahne, der Crème fraîche, dem Käse und der Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben. Über das Gemüse gießen und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.