Marinierter Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Marinierter ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 3.81528
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Marinierter Thunfisch

mit Sesamkruste

Marinierter Thunfisch

Marinierter Thunfisch - Ingwer und Balsamessig verleihen dem knapp angebratenen Fisch das gewisse Etwas

410
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Küchenpapier, 1 Arbeitsbrett, 1 feine Reibe, 1 kleine Schüssel, 1 große Schüssel, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Pinsel, 1 Sparschäler, 1 Pfannenwender, 1 flacher Teller

Zubereitungsschritte

1

Thunfischfilets waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in eine Schüssel geben.

2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

3

Ingwer schälen und fein reiben. Mit Teriyaki-Sauce, Balsamessig und Frühlingszwiebeln zu einer Sauce (Marinade) verrühren und über den Thunfisch geben.

4

Zugedeckt im Kühlschrank 2 Stunden ziehen lassen, zwischendurch wenden.

5

Fischfilets aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin 2 Minuten auf jeder Seite braten.

7

Sesam auf einen flachen Teller geben. Fischfilets aus der Pfanne nehmen, jeweils auf beiden Seiten mit etwas Marinade bestreichen und in die Sesamsaat drücken.

8

Fischfilets wieder in die Pfanne geben und von jeder Seite 1-2 Minuten goldbraun braten. Mit der restlichen Marinade servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Filets einfach aus der Pfanne nehmen und jedes Filets von beiden Seiten mit Marinade bestreichen ...
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages