Orangen-Bulgur Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Orangen-BulgurDurchschnittliche Bewertung: 3.61516
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Orangen-Bulgur

mit Obstsalat

Orangen-Bulgur

Orangen-Bulgur - Fruchtig-aromatischer Getreidegenuss, im Blitztempo fertig

370
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Bulgur bei Amazon bestellen100 g Bulgur
1 große Bio-Orange (250-300 g)
Bei Amazon kaufen½ TL Rapsöl
1 kleiner Apfel (ca. 125 g)
1 kleine Birne (ca. 125 g)
100 g Weintrauben
1 frische Feige
1 kleine Banane (ca. 125 g)
Jetzt kaufen!½ Limette
Ahornsirup online bestellen2 TL Ahornsirup
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 Messbecher, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 Zitruspresse, 1 Gabel, 1 kleine Schüssel, 1 Salatbesteck, 1 kleiner Topf, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

Orangen-Bulgur Zubereitung Schritt 1
1

Bulgur in eine Schüssel geben. Mit 100 ml kochendem Wasser überbrühen und etwa 5 Minuten ausquellen lassen.

Orangen-Bulgur Zubereitung Schritt 2
2

Inzwischen Orange waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Orange halbieren, auspressen und 120 ml Saft abmessen. Saft, Schale und Rapsöl mit einer Gabel unter den gequollenen Bulgur mischen.

Orangen-Bulgur Zubereitung Schritt 3
3

Apfel, Birne, Weintrauben und Feige waschen und trockentupfen. Birne und Apfel vierteln und entkernen. Weintrauben halbieren und evtl. entkernen, die Banane schälen. Alle Früchte in mundgerechte Stücke schneiden.

Apfel vierteln und entkernen
Videohilfe
Egal, ob Sie Äpfel füllen wollen oder zum Beispiel einen Kuchen mit Apfelringen belegen wollen - nach dem gründlichen Waschen muss erstmal das Kerngehäuse raus. Das funktioniert am besten mit einem Apfelausstecher. Cornelia Poletto zeigt, wie es geht.
Orangen-Bulgur Zubereitung Schritt 4
4

Die halbe Limette auspressen und den Saft in einer kleinen Schüssel mit dem Ahornsirup verrühren. Über die Früchte gießen, alles mischen und 8-10 Minuten ziehen lassen. Mit dem Orangen-Bulgur anrichten und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, Bulgur ist glutenhaltig.