Orientalisches Ofenhähnchen Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Orientalisches OfenhähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41530
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Orientalisches Ofenhähnchen

mit Kichererbsen, Pistazien und roten Zwiebeln

Orientalisches Ofenhähnchen

Orientalisches Ofenhähnchen - Die geschmorten Geflügelteile verströmen den Duft erlesener Gewürze

734
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen (küchenfertig, ca. 1,5 kg)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Tütchen Safranfäden (0,1 g)
Kreuzkümmel online bestellen2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Pul Biber
4 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
850 g Pizzatomaten (Dose, Abtropfgewicht)
400 ml Geflügelbrühe
425 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
35 g Pistazien
3 Stiele Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Schüssel, 1 Bräter, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Küchenschere, 1 Dosenöffner, 1 Deckel, 1 Backofenrost, 1 Frischhaltefolie

Zubereitungsschritte

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 1
1

Hähnchen waschen, trockentupfen und in 10 Teile teilen: zuerst die Beine abtrennen und im Gelenk halbieren.

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 2
2

Bruststück vom Rücken schneiden und die Flügel abtrennen.

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 3
3

Brust entlang des Brustbeins halbieren und anschließend jede Hälfte quer durchschneiden.

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 4
4

Hähnchenteile in einer Schüssel mit 1 EL Öl, Safran, Kreuzkümmel und Pul Biber mischen und mit Frischhaltefolie zugedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen (marinieren).

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 6
6

Restliches Öl in einem Bräter erhitzen. Hähnchenstücke salzen, pfeffern und im heißen Öl bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun anbraten.

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 7
7

Herausnehmen, Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben und unter Rühren glasig dünsten.

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 8
8

Hähnchenteile wieder in den Bräter geben. Pizzatomaten und Brühe dazugeben und aufkochen.

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 9
9

Zugedeckt im vorgeheizten Backofen auf dem Backofenrost bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) 1 Stunde schmoren. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Kichererbsen in einem Sieb abspülen und in den Bräter geben.

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 10
10

Pistazien grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken.

Orientalisches Ofenhähnchen Zubereitung Schritt 11
11

Bräter aus dem Ofen nehmen, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pistazien und Petersilie untermischen und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein tolles Rezept! Habe von den Gewürzen auch etwas mehr genommen und das hat super gepasst. Als Beilage gabs den orientalischen Linsenreis (ebenfalls von dieser Datenbank) und das Ganze ergab wirklich eine schöne Farbenkomposition sowie eine Geschmacksexplosion :)Das wirds jetzt sicher öfters mal am Sonntag geben. Vielen Dank!