Pasta mit sahniger Spinatsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit sahniger SpinatsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Pasta mit sahniger Spinatsoße

Pasta mit sahniger Spinatsoße
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Penne
Salz
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
250 g frischer Blattspinat
3 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Sahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Knoblauchzehen und Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Spinat waschen, putzen, verlesen, und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauch-Schalottenmischung darin andünsten. Den Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Mehl stauben und die Sahne sowie den Parmesan einrühren. Bei mittlerer Hitze 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Nudeln abgießen und unter die Soße mischen. Auf vorgewärmte Teller verteilt sofort servieren.
Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages