Radieschen-Kartoffel-Suppe Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Radieschen-Kartoffel-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.61537
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Radieschen-Kartoffel-Suppe

mit Sojacreme

Rezept: Radieschen-Kartoffel-Suppe

Radieschen-Kartoffel-Suppe - Ungewohnt, aber lecker: Hier kommen die Radieschenblätter in die Suppe!

81
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Bund Radieschen (Bioqualität)
1 Schalotte
1 mehligkochende Kartoffel (ca. 70 g)
½ EL Joghurtbutter
400 ml klassische Gemüsebrühe
Salz
weißer Pfeffer
½ Zitrone
2 EL Sojacreme
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Muskatreibe, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

Radieschen-Kartoffel-Suppe: Zubereitungsschritt 1
1
Radieschen von den Blättern trennen. Die Blätter waschen und putzen, einige zarte Blätter beiseitelegen, den Rest grob zerschneiden. 3 schöne Radieschen für die Garnitur beiseitelegen, die restlichen Radieschen anderweitig verwenden.
Radieschen-Kartoffel-Suppe: Zubereitungsschritt 2
2
Schalotte schälen und würfeln.
Radieschen-Kartoffel-Suppe: Zubereitungsschritt 3
3
Kartoffel waschen, schälen und fein würfeln.
Radieschen-Kartoffel-Suppe: Zubereitungsschritt 4
4
Joghurtbutter in einem Topf erhitzen, zerkleinerte Radieschenblätter und Schalotten darin 2 Minuten unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze andünsten.
Radieschen-Kartoffel-Suppe: Zubereitungsschritt 5
5
Kartoffeln unterrühren. Brühe zugießen, salzen und pfeffern. Alles einmal aufkochen lassen und dann zugedeckt 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen.
Radieschen-Kartoffel-Suppe: Zubereitungsschritt 6
6
Inzwischen die Zitronenhälfte auspressen. Beiseitegelegte Radieschen waschen, putzen und ungeschält in möglichst dünne Scheiben schneiden.
Radieschen-Kartoffel-Suppe: Zubereitungsschritt 7
7
Die Suppe mit einem Stabmixer sehr fein pürieren. Sojacreme unterrühren und die Suppe kurz aufkochen lassen. Etwas Muskat direkt in den Topf reiben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwa 2 TL Zitronensaft abschmecken.
Radieschen-Kartoffel-Suppe: Zubereitungsschritt 8
8
Suppe mit dem Stabmixer nochmals kurz aufmixen. In vorgewärmten Tellern anrichten und mit den beiseitegelegten Radieschenblättern und den Radieschenscheiben garnieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich hatte ein bißchen Angst vor der Suppe, als ich gesehen hab, dass wirklich nur das Grün gebraucht wird... Das war aber total unbegründet und ich und mein Mann fanden sie sehr sehr lecker. Haben Creme frauche benutzt statt Sojacreme.