Blumenkohl-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Blumenkohl-Gratin

Blumenkohl-Gratin
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kleine Blumenkohl
Käsebechamelsoße
1 Schalotte
2 EL Butter
2 EL Mehl
250 ml heiße Fleischbrühe
250 ml Milch
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
3 EL Schlagsahne
1 TL Zitronensaft
100 g Gratin-Käse gerieben
Außerdem
4 EL Semmelbrösel
100 g Gratin-Käse gerieben
Salz
Pfeffer
2 EL Butter in Flöckchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blumenkohl waschen, in Röschen zerteilen und in reichlich Salzwasser ca. 6 Min vorkochen, abgießen und gut abtropfen.
2
Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen, Schalotte zugeben und glasig schwitzen. Dann Mehl einrühren und unter Rühren hell anschwitzen. Die heiße Brühe und Milch mit einem Schneebesen schluckweise einrühren, das Lorbeerblatt zugeben, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Min. unter gelegentlichem Umrühren leise köcheln lassen, durch ein Sieb gießen, dabei das Lorbeerblatt entfernen und mit Sahne und Zitronensaft abschmecken, Käse unterrühren.
3
Den Brokkoli in die Soße mischen und in eine Auflaufform füllen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Semmelbröseln und dem Gratinkäse bestreuen im vorgeheizten Ofen bei 250°C Oberhitze ca. 5-10 Min gratinieren, bis der Käse Farbe angenommen hat und servieren.