Toskanisches Fladenbrot mit Rosmarin (Foccacia) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Toskanisches Fladenbrot mit Rosmarin (Foccacia)Durchschnittliche Bewertung: 41530

Toskanisches Fladenbrot mit Rosmarin (Foccacia)

Rezept: Toskanisches Fladenbrot mit Rosmarin (Foccacia)
30 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
½ Würfel frische Hefe 21 g
500 g Mehl
1 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
3 Zweige Rosmarin
Meersalz zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Hefe in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefemilch mit 3 EL Öl eingießen und mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder lauwarmes Wasser zugeben.
2
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 10 Minuten kräftig durchkneten, wieder in die Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
3
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4
Den Teig noch einmal gut durchkneten, in 2 Hälften teilen, zu Fladen ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
5
Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und in kleine Spitzen zupfen.
6
In die Fladen stecken, mit Meersalz bestreuen, mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.