Zander-Tomaten-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
13
Drucken
13
Zander-Tomaten-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.71594
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zander-Tomaten-Pfanne

mit Senfsauce

Rezept: Zander-Tomaten-Pfanne

Zander-Tomaten-Pfanne - Zander harmoniert fantastisch mit Senfsauce und Dill

236
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (94 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Schalotten
300 g Kirschtomaten
700 g Zanderfilet
Salz
3 EL Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
125 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
200 ml Sojacreme
3 EL körniger Senf
Pfeffer
2 Stiele Dill
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 2 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Zander-Tomaten-Pfanne: Zubereitungsschritt 1
1

Schalotten schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Kirschtomaten waschen und abtropfen lassen. Zanderfilet in 2 x 2 cm große Stücke schneiden.

Zander-Tomaten-Pfanne: Zubereitungsschritt 2
2

Fischstücke leicht salzen und im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abschütteln.

Zander-Tomaten-Pfanne: Zubereitungsschritt 3
3

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite kurz anbraten. Herausnehmen und auf einen Teller legen. Schalotten und Tomaten in die Pfanne geben und kurz andünsten. Weißwein und Sojacreme dazugießen und 2 Minuten kochen lassen.

Zander-Tomaten-Pfanne: Zubereitungsschritt 4
4

Senf in die Sauce rühren. Fisch wieder in die Pfanne geben und 45 Sekunden kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dill waschen, trockenschütteln, Fähnchen abzupfen und über den Fisch streuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Schmeckt einfach fantastisch und geht unfassbar schnell! Allerdings nahmen wir Kabeljau statt Zander - hat auch sehr gut funtkioniert.