Zitronengras-Fischspieße Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Zitronengras-FischspießeDurchschnittliche Bewertung: 3.61513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zitronengras-Fischspieße

mit roter Currypaste

Zitronengras-Fischspieße

Zitronengras-Fischspieße - Fischfrikadellen auf thailändische Art: scharf und am Stängel geformt

199
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (13 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Schüssel, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Teelöffel, 1 Standmixer, 1 Esslöffel, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

Zitronengras-Fischspieße Zubereitung Schritt 1
1

Den Fisch abspülen, trockentupfen, in gleichmäßige Würfel schneiden und kalt stellen.

Zitronengras-Fischspieße Zubereitung Schritt 2
2

Koriander und Minze waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und mit einem großen Messer grob hacken.

Zitronengras-Fischspieße Zubereitung Schritt 3
3

Limettenblätter waschen, trockenreiben und grob zerkleinern. Limette halbieren und auspressen.

Zitronengras-Fischspieße Zubereitung Schritt 4
4

Koriander, Minze, Limettenblätter und Currypaste in einen Standmixer geben. Fischwürfel zufügen und alles mittelfein pürieren. Salzen und pfeffern.

Zitronengras-Fischspieße Zubereitung Schritt 5
5

Zitronengras waschen und trockenreiben. Die Fischmasse in 8 Portionen teilen und mit angefeuchteten Händen jeweils um die Zitronengrasstiele herum fest andrücken.

Zitronengras-Fischspieße Zubereitung Schritt 6
6

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spieße darin nacheinander von allen Seiten 4-5 Minuten braten. Mit Limettensaft und Chilisauce servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
könnte man die spieße eventuell auch grillen oder werden sie dann nicht (richtig) gar? EAT SMARTER sagt: Grillen Sie die Spieße gerne - das klappt besonders gut auf einer Alu-Grillpfanne, dann kann die Fischmasse nicht am Grillrost ansetzen.