Gebackene Quarktoasts Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Gebackene QuarktoastsDurchschnittliche Bewertung: 4.11534
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebackene Quarktoasts

mit Orangenfilets

Gebackene Quarktoasts

Gebackene Quarktoasts - Ein Geheimtipp für alle, die es morgens süß mögen

338
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Küchengeräte

1 große beschichtete Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 feine Reibe, 1 Schneebesen, 1 kleines Messer, 1 flache Auflaufform

Zubereitungsschritte

1
Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer auskratzen.
2
Quark mit dem Ahornsirup und dem Vanillemark glattrühren.
3
Orange heiß abspülen und trockenreiben. Die Schale fein abreiben und unter den Quark rühren.
4
Orange so schälen, dass dabei auch alles Weiße entfernt wird. Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, in eine kleine Schüssel geben und beiseitestellen.
5
Eier, Milch und Salz in einer flachen Auflaufform verquirlen. Die Brotscheiben portionsweise darin wenden.
6
Eine große beschichtete Pfanne mit 1/2 EL Öl ausstreichen und erhitzen. 2 Brotscheiben darin von jeder Seite 1-2 Minuten goldbraun backen. So weiter verfahren, bis alles Öl verbraucht ist und alle Toasts gebacken sind. Mit Quark und Orangenfilets servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Achso. Ich dachte ich rühre den Quark mit Magerquark und Buttermilch zusammen. Ich halte mal die Augen offen und teste den gekauften, damit ich den dann selbst machen kann sozusagen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages