Gegrillte Hackfleischspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte HackfleischspießeDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Gegrillte Hackfleischspieße

Gegrillte Hackfleischspieße
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Schweinehackfleisch oder gemischtes Hackfleisch
200 g Kalbsbrät
1 Ei
Semmelbrösel nach Bedarf
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
½ Bund Petersilie
1 TL Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ EL Paprikapulver edelsüss
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Für die Beilagen
2 Zwiebeln
1 Glas eingelegte rote Paprikastreifen
¼ Weißkohl
1 Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken. Petersilie waschen, fein hacken. Hackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermengen. Brät und Ei unterrühren, nach Bedarf Semmelbrösel hinzufügen. Den Teig in 8 Portionen teilen und zu kleinen Hackröllchen formen, in 6 Stücke schneiden. Je sechs Stück auf einen Spieß stecken und mit Öl einpinseln. Unter dem Grill im Backofen in ca. 12 Minuten garen, dabei einmal wenden. Oder in Öl in der Pfanne Braten und anschließend auf die Spieße stecken.
2
Für die Garnitur die Zwiebeln schälen und fein hacken. Weißkohl putzen und Blätter in feine Streifen schneiden, leicht salzen. Paprika abtropfen lassen. Spieße mit gehackten Zwiebeln, Paprika, Weißkohl und Baguette servieren.