Geschmorter Römersalat Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Geschmorter RömersalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81542
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Geschmorter Römersalat

mit Tomaten, Oliven und Parmesan

Geschmorter Römersalat

Geschmorter Römersalat - Perfekt als mediterrane Beilage oder kleines Abendessen

263
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Römersalatherzen
30 g Parmesankäse
3 mittelgroße Tomaten
3 Frühlingszwiebeln
1 gehäufter EL Kapern
1 kleine Handvoll schwarze Oliven (ohne Stein; 20 g)
2 Stiele Salbei
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Pinienkerne (20 g)
3 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer
Hier bei Amazon kaufen!1 Prise Rohrzucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Salatschleuder, 1 grobe Reibe

Zubereitungsschritte

Geschmorter Römersalat Zubereitung Schritt 1
1

Strunk von den Salatköpfen schneiden. Blätter waschen und trockenschleudern. Parmesankäse grob reiben.

Geschmorter Römersalat Zubereitung Schritt 2
2

Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Kapern abgießen. Oliven grob hacken. Salbeiblätter waschen, trockenschütteln und hacken.

Geschmorter Römersalat Zubereitung Schritt 3
3

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Salat darin 1 Minute bei großer Hitze anbraten. Tomaten, Pinienkerne und Frühlingszwiebeln dazugeben. 1 weitere Minute braten. Kapern, Oliven und Salbei zufügen.

Geschmorter Römersalat Zubereitung Schritt 4
4

Mit dem Essig und 3 EL Wasser ablöschen, 20 Sekunden kochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Salat auf Teller geben, mit Parmesan bestreuen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Also ich finde gerade die Oliven und die Kapern machen es besonders. Aber da hat natürlich Jeder so seine Vorstellungen :-) Bitte weiter solche guten Rezepte Eatsmarter!