Hähnchenbrust mit Pilzfüllung Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Hähnchenbrust mit PilzfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.41511
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung

auf Estragonschaum mit Topinamburpüree

Rezept: Hähnchenbrust mit Pilzfüllung

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung - Etwas Aufwand, aber die Mühe lohnt sich

575
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (11 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Shiitakepilz
50 g Austernpilz
50 g braune Champignons
2 Schalotten
½ Zitrone
20 g Butter
Salz
Pfeffer
1 Ei
75 g sehr feines Kalbshack
2 EL Schlagsahne
3 Stiele Estragon
4 große Hähnchenbrustfilets mit Haut (à 200 g)
150 g mehligkochende Kartoffeln
500 g Topinambur
275 ml Milch (1,5 % Fett)
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
50 ml trockener Wermut oder Apfelsaft
75 ml Weißwein oder Traubensaft
125 ml Geflügelbrühe
125 ml Sojacreme
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Sparschäler, 1 feines Sieb, 1 Kartoffelstampfer, 1 Stabmixer, 1 Spritzbeutel, 1 Aluminiumfolie, 1 Zahnstocher, 1 Gemüsebürste, 1 Holzlöffel, 1 großes Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Spritztülle, 1 Frischhaltefolie

Zubereitungsschritte

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 1
1

Pilze putzen und sehr fein würfeln. Schalotten schälen und fein hacken. Zitrone auspressen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 2
2

Butter in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Schalotten darin bei mittlerer Hitze unter Rühren andünsten. Dann bei gleicher Hitze weitergaren, bis sämtliche Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Vollständig abkühlen lassen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 3
3

Ei trennen. Hackfleisch mit Eigelb, Schlagsahne, Salz und Pfeffer mischen und kalt stellen. (Das Eiweiß anderweitig verwenden.)

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 4
4

Estragon waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Eine Hälfte beiseitelegen, die zweite mit Pilzmasse und Hack vermengen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 5
5

Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und mit einem scharfen Messer einen kleinen horizontalen Schnitt in das obere, runde Ende jeder Brust machen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 6
6

Einen Holzlöffelstiel in den Einschnitt führen und durch Hin- und Herbewegen eine Tasche formen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 7
7

Pilzmasse in einen Spritzbeutel mit langer Lochtülle füllen und in die Hähnchenbrüste spritzen. Öffnung mit einem Zahnstocher verschließen und bis zur weiteren Verwendung mit Frischhaltefolie zugedeckt kalt stellen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 8
8

Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. Topinambure waschen, mit einer Bürste sehr gründlich schrubben und in Stücke schneiden. Beides in der Milch mit etwas Salz zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 9
9

Inzwischen das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Fett von jeder Seite scharf anbraten, herausnehmen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten garen, mit Alufolie abdecken und im ausgeschalteten Ofen 10 Minuten ruhen lassen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 10
10

Wermut und Weißwein in die Pfanne rühren. Geflügelbrühe und Sojacreme dazugeben und bei mittlerer Hitze cremig einkochen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 11
11

Topinambure und Kartoffeln abgießen, dabei die Milch auffangen. Gemüse stampfen und mit so viel Milch verrühren, dass ein cremiges Püree entsteht. Mit Salz, Pfeffer und abgeriebenem Muskat würzen.

Hähnchenbrust mit Pilzfüllung: Zubereitungsschritt 12
12

Restlichen Estragon in die Sauce geben. Die Sauce mit dem Stabmixer leicht schaumig schlagen. Hähnchen in Scheiben schneiden, mit Püree und Sauce anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers Banjospeed
Habe das Rezept als Weihnachtsessen für Heiligabend gemacht (Schwiegereltern zu Gast ...). Das Gericht kam wirklich gut an - sehr zu empfehlen! Da Kalbshack nicht aufzutreiben war habe ich Schabefleisch verwendet, schmeckt ebenfalls. Beim Probekochen habe ich die empfohlene Mischung der drei Pilzsorten verwendet. Letztendlich haben wir uns dann aber für nur Champignons (dementsprechend 150g) entschieden, das schmeckte uns persönlich sogar besser als die Version mit den 3 verschiedenen Sorten.