Hähnchenfilet im Mangoldmantel Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Hähnchenfilet im MangoldmantelDurchschnittliche Bewertung: 3.71519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchenfilet im Mangoldmantel

mit Tomatensauce

Rezept: Hähnchenfilet im Mangoldmantel

Hähnchenfilet im Mangoldmantel - Nicht nur farblich eine feine Erinnerung an "Bella Italia"!

249
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Mangold (8 große Blätter)
Salz
2 Frühlingszwiebeln
1 Bund glatte Petersilie
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
850 g Dosentomaten (Füllgewicht)
4 kleine Hähnchenbrustfilets (à ca. 100 g)
Pfeffer
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
4 TL grünes Pesto (Glas)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 großer Topf, 1 Topf, 1 Dämpfeinsatz, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Schüssel, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier, 1 Schaumkelle

Zubereitungsschritte

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 1
1

Mangold gründlich waschen, die Stiele abschneiden und die Strünke keilförmig herausschneiden. Stiele und Strünke fein würfeln.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 2
2

Mangoldblätter für ca. 30 Sekunden in kochendes Salzwasser tauchen (blanchieren), mit einer Schaumkelle herausnehmen, kalt abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 3
3

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Würfel schneiden.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 4
4

Petersilie abspülen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 5
5

Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 6
6

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Thymian darin 2–3 Minuten andünsten. Tomaten zugeben und etwas zerdrücken. Bei kleiner Hitze so lange weiterdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 7
7

Inzwischen Hähnchenbrustfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, salzen und pfeffern. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten anbraten. Herausnehmen.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 8
8

Mangoldstiele und -strünke mit den Frühlingszwiebeln in das Bratfett geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten anbraten. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Petersilie und Pesto untermischen.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 9
9

Je 2 Mangoldblätter großzügig überlappend auslegen. Gemüse-Pesto-Mischung daraufgeben und verstreichen.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 10
10

Je 1 Hähnchenbrustfilet darauflegen und die Mangoldblätter so über dem Geflügel zusammenklappen, dass Päckchen entstehen.

Hähnchenfilet im Mangoldmantel: Zubereitungsschritt 11
11

Mangoldpäckchen im Dämpfeinsatz über kochendem Salzwasser bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten dämpfen. Herausnehmen und mit der Tomatensauce servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Meiner Ansicht nach war das Gericht sehr lecker. Ich fand die Reihenfolge der Kochanweisung nicht wirklich logisch. Ich persönlich habe mit der Schnibbelarbeit angefangen. Dann erst das Hähnchen angebraten, die Tomatensoße zubereitet und erst zum Schluss den Mangold blanchiert. Aber wie gesagt es war sehr lecker und sehr zu empfehlen.